+++ BuF aktuell +++


Alltagsbegleitung für Angehörige

 

Diese sogenannte „Vereinbarkeit“ ist nicht nur für berufstätige Eltern ein Thema: immer mehr Beschäftigte kümmern sich regelmäßig oder in besonderen Ausnahmesituationen auch um Angehörige. Wenn das mit dem Berufsleben mal nicht vereinbar ist, dann sind erfahrene Alltagsbegleiterinnen für Sie da.

 

Unser Projekt "Seniorenassistenz" läuft noch bis zum 31.12.2019, bei Bedarf wird die Alltagsbegleitung für Angehörige danach in das reguläre Serviceangebot von Beruf und Familie im HanseBelt aufgenommen.